Sonntag, 22. September 2013

Stinkestadt!

Am Wochenende habe ich meinen ersten Ausflug mit Übernachtung unternommen.
Samstag ging es mit meinem kleinen Flitzer Richtung Rotorua. Der Reiseführer hat uns schon vorgewarnt - "die Luft in Rotorua ist erfüllt von einem penetranten Gestank, so als habe man faule Eier geöffnet: Schwefeldämpfe strömen aus unzähligen Erdlöchern wie aus offnen Vulkanen".

Nachdem wir unser Hostel bezogen hatten, von dem ich positiv überrascht war, sind wir ins Whakarewarewa Thermal Village.

So wer den Namen fehlerfrei aussprechen kann bekommt ein Bienchen!
Na ....hat sich jemand eins verdient? :-)

Zu Beginn haben wir uns eine kleine Vorführung der Maoris, den Ureinwohnern Neuseelands, angeguckt.

video


....ein bisschen kam es mir vor, als hätten die alle irgendwelche Substanzen vorher geschluckt!

 
 
Anschließend gab es eine kleine Privatführung durch das Thermal Village, da bei dem nicht ganz so berauschenden Wetter dann doch nicht so viele Leute den Drang hatten, das Dorf zu erkunden. Im ganzen Dorf spucken Geysire um die Wette und der Boden ist angenehm warm, als gäbe es eine Fußbodenheizung. Unser Guide meinte er duscht immer draußen in solchen komischen Wasserbehältern da, ob ich ihm das glauben soll oder nicht ist fragwürdig.
 
 


Puhhhhh hier stinkt's!!!


Heute morgen sind wir dann noch ein bisschen durch Rotorua gefahren, aber richtig was los ist da nicht! Nix los außer überall widerlicher Gestank!

Ein bisschen Dschungel findet man ja hier überall
Anschließend haben wir uns auf den Weg nach Matamata gemacht und uns das Filmset von "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit" angeguckt. Obwohl mich diese Art von Filme wirklich nicht interessieren und ich keinen der Filme gesehen habe, war es trotzdem schön zu sehen mit wie viel Liebe zum Detail die Filmkulisse angefertigt wurde.





Alles in allem ein gelungenes Wochenende :-)

[kleine Nebeninfo: Das Mädchen auf den Bildern ist übrigens Laura. Mit ihr zusammen werde ich im Januar nach Australien fliegen :-) ]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen